Über dieses Schiff: Lena Maria

Über das Schiff
Die Lena Maria wurde im April 2006 in Betrieb genommen. Das Schiff wurde von Hans de Lange gebaut, der schon früher vergleichbare Schiffe gebaut, in Fahrt gebracht und betrieben hat. Die Lena Maria ist ein sehr komfortables Schiff, das sich ausgezeichnet für Rad- und Schiffsreisen in den Niederlanden eignet und auf der Hanseroute sehr beliebt ist.

Klein aber fein: Die Lena Maria gehört schon seit vielen Jahren zu unserer Flotte und ist ein beliebtes Schiff für Reisen mit Familien und Freunden. Sie ist auf verschiedenen Strecken in den Niederlanden unterwegs, zum Beispiel auf der Hanseroute und der Rundreise durch Friesland. Ab dieser Saison sorgen die neuen Besitzer Eelke und Carlien für frischen Wind an Bord unseres Klassikers. Das junge Paar hat den Lounge- und Restaurantbereich komplett neu gestaltet und eine gesellige Bar eingerichtet. Eelke hat viele Jahre Erfahrung als Kapitän auf Segelreisen und freut sich schon sehr darauf, bald die ersten Gäste auf seinem eigenen Schiff zu begrüßen. Bei Eelke und Carlien sind gerade junge Familien sehr gut aufgehoben, schließlich haben sie selbst erst im vorigen Jahr eine kleine Tochter bekommen!

Beschreibung der Kabinen
Die Lena Maria hat zwölf geräumige Zweibettkabinen (10,5 M²) mit zwei separaten Betten. Jede Kabine hat eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die Fenster können geöffnet werden und im Raum gibt es Ventilation und Zentralheizung. Weiter befindet sich in jeder Kabine ein Föhn.

Beschreibung des Schiffes
Auf dem Oberdeck der Lena Maria befindet sich der gemütliche Salon mit Bar und Speiseraum. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Außerdem verfügt das Schiff über ein schönes Sonnendeck wo Sie bei schönem Wetter Ihr Getränk genießen und während der Fahrt die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen können.

Fakten des Schiffes
Länge:           45 M
Breite:           6,6 M
Besatzung:     3
Kabinen:       12
Pass.:           24 (max.)