Aktuelle Sonderangebote & Last-Minute-Specials Sehen Sie sich hier unsere Angebote an
schließen

Update vor der Abreise

Sicherheit an Bord, Regeln, Gesundheit und mehr - 2022

Update: 14. April 2022

Eine sichere und angenehme Reise

Glücklicherweise hat sich die Situation um das Coronavirus entspannt und können wir wieder verreisen und Urlaub machen. Dennoch müssen wir alle weiterhin vorsichtig sein, da das Virus immer noch präsent ist. Wir haben für die Jahre 2020 und 2021 ausgefeilte und erweiterte Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe eingeführt, um die Touren für unsere Gäste sicher und angenehm zu gestalten. Und mit diesem Hygienekonzept waren wir erfolgreich!

Welche Maßnahmen in der Saison 2022 an Bord getroffen werden, um Ihnen einen ebenso sicheren und angenehmen Urlaub bieten zu können, lesen Sie auf dieser Seite: https://www.radundschiffsreisen.de/anpassung-an-das-coronavirus/

Offizielle Regeln für (internationale) Reisen

Aktuelle Informationen über das Coronavirus und die Vorschriften für (internationale) Reisen mit vielen nützlichen Links finden Sie auf dieser Seite: https://www.radundschiffsreisen.de/reisevorbereitung/covid-19-update-vor-der-abreise/covid-19-internationales-reisen/. Wenn Sie in, innerhalb oder durch andere als die dort genannten Länder reisen, besuchen Sie bitte auch die offiziellen Websites der Regierungen dieser Länder.

Jeder Gast ist stets selbst dafür verantwortlich, dass sie/er die behördlich festgelegten Regeln und Bedingungen, die für die Ein- und Ausreise sowie für die Reise in und durch das Zielgebiet gelten, während der gesamten Reisezeit kennt und befolgt.

Mit Ihrer Buchung bei Boat Bike Tours und dem Einchecken auf dem Schiff bestätigen Sie verbindlich, dass Sie und alle von Ihnen gebuchten Reiseteilnehmer die Teilnahmebedingungen während des gesamten Reisezeitraums erfüllen werden. Darüber hinaus erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihr Impf- bzw. Genesenenstatus während der Reise überprüft werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Erfüllung dieser Anforderungen Grundlage für das Zustandekommen des Reisevertrages ist und dass Boat Bike Tours bei Nichterfüllung jederzeit berechtigt ist, den Reisevertrag zu kündigen, ohne dass es einer Abmahnung bedarf.

Wenn Sie die Buchung als bevollmächtigter Vertreter von Mitreisenden vornehmen, sind Sie verpflichtet, sorgfältig darauf zu achten, dass alle Reiseteilnehmer die Anforderungen während der gesamten Reisezeit erfüllen und erklären sich auch mit der Überprüfung des Impf- oder Genesungsstatus während der Reise einverstanden.

Wenn Sie krank sind, einen positiven Covid-Test haben oder Symptome aufweisen, die auf eine Covid-19-Infektion hinweisen könnten, dürfen Sie die Reise weder antreten noch fortsetzen. Sollte eine solche Situation unerwartet eintreten, setzen Sie sich bitte umgehend mit Boat Bike Tours, Ihrem Buchungsbüro / Reiseveranstalter / Reisebüro oder der zuständigen Person an Bord in Verbindung, um eine geeignete Lösung zu finden.

Covid-19-Impfungen inkl. Booster dringend empfohlen (in einigen Ländern obligatorisch)

Boat Bike Tours empfiehlt die Impfung und Booster gegen Covid-19. Die Erfahrungen aus unserer Saison 2021 haben in jedem Fall gezeigt, dass eine vollständige Impfung im übertragenen Sinne fast alle Türen öffnet und alle Hürden für ein sicheres und komfortables Reisen beseitigt. Und für vollständig geimpfte Personen sind die meisten Reise- und Einreisebeschränkungen weggefallen (keine zusätzlichen Tests, keine Selbstquarantäne notwendig).

Für Rad- und Schiffsreisen in Deutschland und in allen anderen Ländern entlang der Donau ist eine vollständige Impfung Voraussetzung für den Zugang zum Schiff und die Teilnahme an der Reise.

Aus den oben genannten Gründen empfiehlt Boat Bike Tours allen Reisenden zu ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit anderer dringend, ihre Reise 2022 nur mit vollständigem Covid-19-Impfschutz zu beginnen, einschließlich (falls verfügbar) einer Auffrischungsimpfung.

Covid-Impfbescheinigung; ggf. Gesundheitsfragebogen

Es gibt noch kein einheitliches, international anerkanntes Zertifikat, das den Impfstatus, die Immunität oder einen aktuellen negativen Covid-Test bescheinigt. Wenn Sie EU-Bürger sind, werden Sie gebeten, Ihre digitale COVID-Bescheinigung der EU vorzulegen. Wenn Sie Nicht-EU-Bürger sind, führen Sie bitte immer einen Impfnachweis (entweder digital, als Karte oder ausgedruckt) mit sich.

Je nach Reisezeitpunkt und Land, in dem Ihre Reise stattfindet, werden Sie möglicherweise gebeten, beim Check-in für die Reise einen kurzen Fragebogen zum Gesundheitszustand auszufüllen.

Spezielle Maßnahmen bei Einreise nach Belgien

Jede Person, die aus dem Ausland nach Belgien einreist, und sich dort länger als 48 Stunden aufhalten möchte, muss innerhalb von 6 Monaten vor Einreise ein sog. „Passagier-Lokalisierungsformular“ (PLF oder Passenger Locator Form) ausfüllen. Das ist (in deutscher Sprache) online möglich auf der Website der Gesundheitsbehörde: https://travel.info-coronavirus.be/de/public-health-passenger-locator-form. Sie brauchen dazu ein Smartphone und eine E-Mailadresse, auf der Sie während der Reise Zugriff haben. Falls Sie nicht in der Lage sind bzw. waren, das PLF-Formular vor Reisebeginn online auszufüllen, können Sie das beim Check-In an Bord noch nachholen.

Muss ich eine Mund-Nasenschutzmaske tragen?

Die Vorschriften für das Tragen von Masken sind (Stand heute, 4. März) in den Ländern, in denen wir Reisen durchführen, nicht einheitlich. Bitte prüfen Sie die Links auf DIESER SEITE für zusätzliche Informationen.  Generell wird empfohlen, solange das Virus unter uns weilt, eine Maske zu tragen, wenn Sie keinen Sicherheitsabstand zu anderen Personen außerhalb Ihres Haushalts einhalten können. Es steht Ihnen frei, in jeder Situation, die Sie wünschen, einen Mundschutz zu tragen.

Wir empfehlen dringend, dass Sie Ihre eigenen Masken mitbringen, da diese an Bord des Schiffes nicht verfügbar sind.

Anreise zum Schiff

Wenn Sie mit dem Flugzeug oder mit der Bahn reisen und mit dem öffentlichen Nahverkehr (Bus, Straßenbahn, U-Bahn) zum Schiff fahren, beachten Sie bitte, dass Sie (derzeit, Anfang März) einen Mundschutz tragen müssen. Denken Sie auch daran, dass Sie in einigen Fällen ausschließlich mit EC- oder Kreditkarte mit Geheimzahl (kein Bargeld) bezahlen können und Ihre Fahrkarte ggf. im Voraus kaufen müssen (am Bahnhof oder an einem Fahrkartenautomaten). Wenn Sie ein Taxi nehmen, um z.B. vom Flughafen oder Bahnhof zur Anlegestelle des Schiffes zu gelangen, beachten Sie bitte, dass je nach örtlichen Regeln nur eine begrenzte Anzahl von Gästen in einem Taxi mitfahren kann und der Fahrer Sie möglicherweise dazu auffordert, während der Fahrt eine Gesichtsmaske zu tragen.

Einchecken an Bord

Wenn Sie an Ihrem Schiff ankommen, befolgen Sie bitte die Anweisungen des Personals beim Check-in: Halten Sie immer einen Sicherheitsabstand zu anderen Personen. Leider kann die Besatzung nicht immer, wie sonst üblich, beim Tragen Ihres Gepäcks behilflich sein, da die Corona-Maßnahmen einen direkten Kontakt verhindern. Es tut uns leid, dass wir diesen Service nicht anbieten können, und wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Und dann? … kann die Reise losgehen und Ihr Urlaub beginnen!

Wir sind davon überzeugt, dass wir Ihnen auf diese Weise eine sichere, aber vor allem auch schöne und entspannte Reise mit großartigen Radtouren, interessanten Begegnungen, köstlichen Mahlzeiten, gutem Service und unvergesslichen Erinnerungen bieten können. Unsere Besatzungsmitglieder und Reiseleiter können es kaum erwarten, Sie an Bord begrüßen zu dürfen!

Rückreise

Bitte checken Sie, ob bei Rückkehr nach Hause irgendwelche Regeln für Sie gelten. Sie finden diese Infos auf der Website des Gesundheitsministeriums Ihres Landes bzw. auf der Website Ihres Bundeslandes.

Stand der o.g. Angaben: 14. April 2022 – ohne Gewähr, vorbehaltlich zwischenzeitlicher Änderungen.