Aktuelle Sonderangebote & Last-Minute-Specials Sehen Sie sich hier unsere Angebote an
schließen
Zurück zur Übersicht
Niederlande

Rundreise Nord-Holland

Historische Städte von Holland
Amsterdam Rundreise.
Ab 599€ p.P.

Highlights dieser Reise

Nordhollands flache Polderlandschaften

Sandstrände der Insel Texel

Romantische Hafenstädtchen wie Enkhuizen

Schiff für max. 96 Passagiere

Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Ungeführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1
Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage

Bei dieser faszinierenden Rad- und Schiffsreise entdecken Sie das Beste der schönen und grünen Provinzen Nordholland und Friesland. Fahren Sie durch das flache Polderland, durch die Dünen und entlang der kilometerlangen Sandstrände der Nordseeküste, vorbei an historischen Windmühlen, über die Nordseeinsel Texel und zu vielen schönen Hafenstädtchen an der Küste des IJsselmeers. Die Nordroute ist zweifellos eine der beliebtesten Rad- und Schiffsreisen in Holland.

Nirgendwo sonst auf der Welt finden Sie ein faszinierenderes Gebiet als die niederländischen Provinzen Nordholland und Friesland mit ihrer reichen Tradition, ihren romantischen Fischerorten und Hafenstädtchen, malerischen Seen und atemberaubenden Aussichten auf die Nordsee. Im Laufe der Woche an Bord Ihres schwimmenden Hotels haben Sie ausreichend Gelegenheit, die typisch niederländische Kultur in historischen Orten wie Alkmaar, Medemblik und Enkhuizen und auf den Inseln Texel und Marken kennenzulernen, wo Sie durch die flache Polderlandschaft radeln, die über Jahrhunderte von der Nordsee zurückgewonnen wurde.

Wenn Sie diese Landschaft erleben, verstehen Sie, dass in dem Spruch „Gott erschuf die Welt, aber die Niederländer erschufen Holland” mehr als ein Funken Wahrheit steckt. Seit dem 17. Jahrhundert begann man intensiv, das durch ständige Überflutungen bedrohte Land durch Schutzdeiche, Trockenpumpen von tiefliegenden Landstrichen und den Bau von Gezeitendämmen in kleinen Flüssen vor dem Wasser zu schützen. Wie gut das gelang, erkennen Sie heute an den flachen, grünen Polderlandschaften und den großen, landwirtschaftlich genutzten Flächen.

Staunen Sie über die bezaubernde Schönheit der Nordseestrände mit ihren hohen Sanddünen – wer hat je behauptet, dass es keine Berge in Holland gibt?! Erleben Sie die besonders radfreundliche Insel Texel, die schönen flachen Landschaften, verträumten kleinen Bauerndörfer und malerischen Hafenorte. Während des zweiten Teils der Tour entlang des IJsselmeers erfahren Sie viel über die Geschichte dieser Region. An einem Tag machen Sie einen Abstecher quer über das IJsselmeer nach Stavoren in der Provinz Friesland. Weitere Highlights sind die Freilichtmuseen „Zaanse Schans” und „Zuiderzeemuseum“, das historische Stadtzentrum von Alkmaar und die geschichtsträchtigen Hafenstädte Medemblik, Enkhuizen, Hoorn und Volendam und nicht zuletzt Amsterdam mit seinen zahllosen Grachten.

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel
Neben den Radtouren legen Sie einen Teil der Strecke mit dem Schiff zurück, das jeden Tag ein neues Ziel ansteuert. Sie übernachten an Bord und Ihr Abendessen und Ihr Frühstück werden Ihnen auf dem Schiff serviert. Sie können außerdem ein Lunchpaket mitnehmen und zwischen einer längeren und einer kürzeren Radtour wählen. Und wenn Sie mal nicht radeln möchten, können Sie einfach an Bord bleiben und zum nächsten Anleger mitfahren. Es gibt Leihfahrräder an Bord, aber Sie können auch Ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren
An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen, mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. Der Reiseleiter fährt dieselbe Fahrradstrecke wie Sie. Er ist also in der Nähe und bei Notfällen, Problemen oder Fragen telefonisch erreichbar.

2022: Treibstoffzuschlag: Infolge des Krieges in der Ukraine sind die Kraftstoffpreise extrem und unerwartet gestiegen. Daher sind die Reedereien gemäß Artikel 5.4 der Allgemeinen Bedingungen von Boat Bike Tours dazu gezwungen, einen Teil dieser Erhöhung als Treibstoffzuschlag an die Gäste weiterzugeben. Die genaue Höhe des Treibstoffzuschlags wird 28-35 Tage vor Reiseantritt auf der Grundlage des zu diesem Zeitpunkt geltenden Treibstoffpreises festgelegt und dem Reisenden mitgeteilt. Der Treibstoffzuschlag muss bei der Ankunft an Bord des Schiffes in bar bezahlt werden. Hinweis: Der Zuschlag beträgt ca. 2,50 € bis 6,50 € pro Person und Reisetag.

Tipp für eine zweiwöchige Reise
Fast während der gesamten Saison fährt das Schiff „Poseidon“ abwechselnd die Reise „Rundreise Nord-Holland“ und die Reise „Südholland„. Sie haben also die Möglichkeit, diese beiden Reisen zu einem 14-tägigen Rad- und Schiffsreise zu kombinieren. Sie wohnen und reisen 14 Tage lang in der gleichen Kabine an Bord des Schiffes „Poseidon“. Je nach Reisedatum können Sie die Reihenfolge selbst bestimmen.

IHRE VORTEILE:
– Alle Highlights von Holland während einer 2-wöchigen Reise;
– Kein Wechsel des Schiffes oder der Kabine;
– € 50 p.P. Rabatt auf den Kabinenpreis der 2. Woche.

Reiseprogramm

Abschnitte in Kursivschrift werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.

Die geplante Route versteht sich immer vorbehaltlich eventueller Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für einen kostenfreien Rücktritt von der Reise.

Tag 1: Amsterdam | Amsterdam – Zaandam

Einschiffung und Check-in zwischen 14:00 und 16:30 Uhr in Amsterdam. Nutzen Sie die Gelegenheit um die Innenstadt zu entdecken, eine Shoppingtour zu unternehmen, eine Grachtenrundfahrt zu machen oder ein Museum zu besuchen. Um 17:00 Uhr Begrüßungsgetränk und Sicherheitshinweise, erstes Dinner und Tourenbesprechung an Bord. Während des Abendessens kurze Schifffahrt nach Zaandam.

Tag 2: Zaandam  – „Zaanse Schans” – Alkmaar (44 km)

Die erste Tour führt Sie durch kleine Dörfer und das wunderschöne flache und grüne Polderland. Der erste Haltepunkt ist das Freilichtmuseum „Zaanse Schans” (freier Eintritt),  ein altes, traditionelles Dorf mit urigen Holzhäusern, einer Käserei, einem traditionellen Holzschuhmacher und verschiedenen Windmühlen. Nach dem Besuch des Museums radeln Sie weiter durch das Land von Leeghwater, ein grünes, trockengelegtes Naturgebiet zwischen Amsterdam, Alkmaar und Hoorn. Besuchen Sie das ehemalige Walfischfängerdorf De Rijp und die Museumsmühle Schemerhorn. In Alkmaar erwartet Sie das Schiff in der Nähe der historischen Altstadt.

Tag 3: Dünentour: Alkmaar – Alkmaar (33 oder 40 km) | Alkmaar – Den Helder

Heute haben Sie die Gelegenheit, das wunderschöne Nordholländische Dünenreservat, ein 5.300 Hektar großes Wald- und Dünengebiet mit einzigartigen Landschaften, zu entdecken. In den Dünen wird das Trinkwasser für nahezu ganz Nordholland gewonnen. Nach einem Besuch am Strand und im Künstlerdorf Bergen radeln Sie zurück nach Alkmaar, wo Sie die schöne Altstadt besichtigen können. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über den Nordholland-Kanal zum Marinehafen Den Helder.

Tag 4: Fähre zur Insel Texel: Rundtour ab/bis ‘t Horntje (wahlweise 15 bis 65 km) | Den Helder – Den Oever 

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 20 Minuten mit der großen Fähre (Ticket inkl.) von Den Helder zur Insel Texel, wo Sie eine Radtour über die größte der niederländischen Nordseeinseln machen können. Dabei fahren Sie durch Wiesenlandschaften, Dünen und traumhafte Naturschutzgebiete. Legen Sie am Nordseestrand eine Pause und evtl. eine kleine Baderunde ein oder besuchen Sie die Seehundeauffangstation Ecomare. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Fähre zurück nach Den Helder. Während des Abendessens fährt das Schiff über das Wattenmeer zum Hafen von Den Oever.

Tag 5: Den Oever – Stavoren | Südwest-Friesland: Rundtour ab/bis Stavoren (43 oder 55 km)

Das Schiff überquert während des Frühstücks das IJsselmeer, um den Hafen von Stavoren in der Provinz Friesland anzulaufen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie eine kürzere oder eine längere Radtour unternehmen möchten: besuchen Sie das Naturgebiet Gaasterland, streifen Sie durch den südlichen Teil der bekannten friesischen Seenplatte, oder kombinieren Sie die Tour. Sie verbringen den Abend im kleinen Hafen von Stavoren, eine der elf traditionsreichen Städte der Provinz.

Tag 6: Stavoren – Medemblik | Medemblik – Hoorn – Enkhuizen (30 oder 50 km)

Frühmorgens überquert das Schiff wiederum das IJsselmeer. Nach dem Frühstück machen Sie eine kurze Radtour über den Deich am IJsselmeer direkt nach Enkhuizen, eine alte, geschichtsträchtige Stadt mit einer jahrhundertelangen Schifffahrtstradition, die einen wunderschönen Hafen, einen gut erhaltenen historischen Stadtkern und das überaus interessante “Zuiderzeemuseum” besitzt, das Sie nachmittags besuchen können. Die längere Radtour führt zunächst zur VOC-Stadt Hoorn, die im 17. Jhdt. zu den bedeutendsten Welthäfen gehörte. Machen Sie einen lohnenswerten Abstecher in die Altstadt. Durch einige malerische kleine Bauerndörfer fahren Sie nachmittags nach Enkhuizen. Nach dem Abendessen wird in Enkhuizen ein kurzer Spaziergang angeboten.

Tag 7: Enkhuizen – Volendam | Volendam – Waterland – Amsterdam (35 oder 50 km)

Am frühen Morgen fährt das Schiff nach Volendam. Am letzten Radtag entdecken Sie auf Ihrer Tour die wunderschöne Region Waterland mit ihren zahllosen kleinen Seen, Gräben und Kanälen. In der Nähe von Volendam können Sie einen Käsebauernhof besuchen. Und wenn Sie noch ein paar zusätzliche Kilometer fahren möchten, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur ehemaligen Insel Marken machen, um dann durch die wasserdurchzogene Landschaft von Waterland zurück zur Hauptstadt Amsterdam zu radeln. Hier haben Sie den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, sich in Amsterdam umzuschauen. Wenn Sie am ersten Tag noch keine Grachtenrundfahrt unternommen haben, können Sie dies jetzt nachholen.

Tag 8: Amsterdam

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 9:30 Uhr.

Gut zu wissen
  • An einigen Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können.
  • Die kursiv gedruckten Streckenabschnitte im Reiseprogramm werden mit dem Schiff zurückgelegt.
  • Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt.
  • Am Tag der Anreise können Sie Ihr Gepäck ab 11:00 Uhr an Bord des Schiffes hinterlassen.
  • Bei den Entfernungen für die empfohlenen Radtouren handelt es sich um ungefähre Angaben.
  • Das Reiseprogramm und die Reiseroute gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen aus nautischen, technischen oder meteorologischen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse.

 

Unsere Schiffe

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.


Preise & Informationen

Bei Buchung vor 31. August 2022 für Abreise im Juli und August 2022 erhalten Sie 200 Sommerrabatt pro Person.
Geben Sie bei Ihrer Buchung den Rabattcode SUMMER22 ein.

Der Rabatt gilt nur für neue Buchungen für diese Tour mit diesem Schiff und kann nicht mit anderen Rabattangeboten kombiniert werden.

Preise & Verfügbarkeit

Unten sehen Sie eine Übersicht über die verfügbaren (blauen) Termine; der gelbe Punkt bedeutet, dass dieses Datum 2 oder weniger Kabinen zur Verfügung hat, orange ist „auf Anfrage“ und rot bedeutet, dass zu diesem Datum keine Kabinen verfügbar sind. Klicken Sie dann auf das gewünschte Datum. Danach wählen Sie Ihr Schiff (einige Touren haben nur ein Schiff, und deshalb gibt es keine Wahl), die Anzahl der Kabinen in der gewünschten (und verfügbaren) Kategorie, alle gewünschten zusätzlichen Produkte und die „lokalen Kosten“ (z.B. spezielle Ernährungsbedürfnisse, für die Sie normalerweise an Bord bezahlen). Auf der rechten Seite finden Sie die Buchungszusammenfassung. Nachdem Sie Ihre Präferenzen und notwendigen Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf „Jetzt buchen“, um Ihre Buchung abzuschließen.

  • Verfügbar
  • 2 oder weniger verfügbar
  • Auf Anfrage
  • Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum -

Bevorzugtes Schiff

Bitte wähle deine Kabine(n) aus

Preisübersicht - 2023
Kabinentyp für Saison A Saison B Saison C Saison D
2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 689 € 839 € 949 € 1059 € 2-Bettkab. UD für Einzelbelegung (max. 4) 1 pers. 1033.50 € 1258.50 € 1423.50 € 1588.50 € 2-Bettkabine Oberdeck 2 pers. 889 € 1039 € 1149 € 1309 € 2-Bettkab. OD für Einzelbelegung (max. 1) 1 pers. 1333.50 € 1558.50 € 1723.50 € 1963.50 € Suite Oberdeck 2 pers. 1139 € 1289 € 1399 € 1559 €
Preisübersicht - 2022
Kabinentyp für Saison A Saison B Saison C Saison D
POS: 2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 599 € 749 € 849 € 949 € POS: 2-Bettkab. UD für Einzelbelegung (max. 3) 1 pers. 898,50 € 1123,50 € 1273,50 € 1423,50 € POS: 2-Bettkabine Oberdeck 2 pers. 799 € 949 € 1049 € 1149 € POS: 2-Bettkab. OD für Einzelbelegung (max. 3) 1 pers. 1198,50 € 1423,50 € 1573,50 € 1723,50 € DWI: 2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 649 € 799 € 899 € 999 € DWI: 2-Bettkab. UD für Einzelbelegung (max. 2) 1 pers. 973,50 € 1198,50 € 1348,50 € 1498,50 € DWI: 2-Bettkabine Oberdeck 2 pers. 799 € 949 € 1049 € 1199 € DWI: 2-Bettkab. OD für Einzelbelegung (max. 1) 1 pers. 1198,50 € 1423,50 € 1573,50 € 1798,50 € DWI: Suite Oberdeck 2 pers. 1049 € 1199 € 1299 € 1449 €
In dieser Reise inbegriffen
  • 8 Tage/7 Nächte
  • 7 x Frühstück
  • Lunchpakete
  • 7 x Drei-Gänge-Menü
  • Kaffee und Tee an Bord bis 16:00 Uhr
  • Begrüßungsgetränk
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Klimatisierte Kabine
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Individuelle, nicht geführte Radtouren (Gäste fahren individuell, Reiseleitung fährt die Route ebenfalls)
  • Einige kurze Rundgänge
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • GPS-Tracks
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • Ticket Fähre zur Texel
  • WLAN verfügbar im Restaurant – Datenguthaben ist nicht inkl.
  • Musik-Abend an Bord
  • Das bei dieser Reise ausgestoßene CO2 wird über die Non-Profit-Organisation Justdiggit kompensiert.
In dieser Reise nicht inbegriffen
  • Kaffee und Tee an Bord nach 16:00 Uhr
  • Getränke
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)
  • Mietpreis Helme
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
  • Eintrittsgelder & Ausflüge
  • Gebühren für Fähren (Fähre zur Texel inkl.)
  • Transfers zur/ab Anlegestelle
  • Parkgebühren
  • Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR
Mietfahrräder/E-Bikes
  • Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Cityräder der Marke Gazelle Chamonix und der Marke Velo de Ville C100, beiden mit niedrigem Einstieg, eine sehr leicht zu hantierende Shimano-Nexus 7-GangSchaltung mit Handbremse, Gelsattel (Höhe einstellbar), Sicherheitsschloss am Rahmen und Gepäckträgertasche.
  • E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder/Pedelecs (nur auf Anfrage) der Marke „Velo de Ville CEB 200“ haben 4 Unterstützungsstufen, 7-Gangschaltung, ausschließlich Handbremsen und bei normalem Gebrauch eine Reichweite von ca. 60-65 km.
  • Fahrradmiete ist freiwillig. Sie können auch Ihre eigenen Fahrräder / E-Bikes mitbringen (begrenzte Zahl Parkplätze verfügbar). Gegen eine geringe Gebühr können Sie einen Parkplatz für ein normales Fahrrad oder eine Park- und Ladestation für ein E-Bike buchen. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen. Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladen können. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads oder E-Bikes.
  • Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. Kinderräder, Tandem, “Slipstreamer/Camelino”, Kinder Anhänger etc.) und für Kindersitze (Gepäckträger) auf Anfrage.
Weitere Möglichkeiten & Information - 2023

2023:

  • Mietfahrrad: 90 € pro Woche (optional)
  • Miete E-Bike: 195 € pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar; daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Helme: Für 10 € pro Woche können Sie einen Helm mieten, jedoch nur wenn bei Buchung reserviert und bezahlt.
  • Haftungsbeschränkung (Schaden) Mietfahrrad 10 €/Woche (nur im Voraus buchbar)
  • Haftungsbeschränkung (Schaden) Miet-E-Bike 25 €/Woche (nur im Voraus buchbar)
  • Parkplatz eigenes Rad: 10 €/Reise (nur begrenzte Anzahl Parkplätze verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Parkplatz + Ladestation eigenes E-Bike: 25 €/Reise (nur begrenzte Anzahl Parkplätze verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Bitte klicken Sie auf diesen Link für mehr Informationen über die Miet- und eigene Fahrräder/E-Bikes.
  • Grachtenfahrt Amsterdam: Ticket für eine Grachtenfahrt durch Amsterdam, Dauer 1 Stunde – spezieller Preis für unsere Gäste: 15 € (am Ticketschalter ca. 18 €). Bitte buchen und bezahlen Sie Ihr Ticket vorab und holen Sie es an Bord am ersten Tag ab.
  • Parkplatz Amsterdam (valet parking): Für Preise und Reservierung bitte klicken Sie hier

 

Fakultative Besuche ((Eintrittspreise nicht inklusive, jedoch für unsere Gäste ermäßigt) – mehrere ermäßigt oder kostenlos):
* Freilichtmuseum Zaanse Schans
* Besucherzentrum Windmühle Schermerhorn
* Bierbrauerei Oudeschild
* Seehundeauffangstation Ecomare
* Dampfmaschinenmuseum Medemblik
* Freilichtmuseum Zuiderzeemuseum Enkhuizen und viel mehr….

Weitere Möglichkeiten & Information - 2022

2022:

  • Mietfahrrad: 85 € pro Woche (optional)
  • Miete E-Bike: 185 € pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar; daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Bitte klicken Sie auf „Schiff“ für eine ausführliche Beschreibung unserer Räder.
  • Helme: Für 10 € pro Woche können Sie einen Helm mieten, jedoch nur wenn bei Buchung reserviert und bezahlt.
  • Haftungsbeschränkung (Schaden) Mietfahrrad 10 €/Woche
  • Haftungsbeschränkung (Schaden) Miet-E-Bike 25 €/Woche
  • Parkplatz eigenes Rad: 10 €/Reise (nur begrenzte Anzahl Parkplätze verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Parkplatz eigenes E-Bike: 25 €/Reise (nur begrenzte Anzahl Parkplätze verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Bitte klicken Sie auf diesen Link für mehr Informationen über die Miet- und eigene Fahrräder/E-Bikes.
  • Grachtenfahrt Amsterdam: Ticket für eine Grachtenfahrt durch Amsterdam, Dauer 1 Stunde – spezieller Preis für unsere Gäste: 15 € (am Ticketschalter ca. 20 €). Bitte buchen und bezahlen Sie Ihr Ticket vorab und holen Sie es an Bord am ersten Tag ab.
  • Parkplatz Amsterdam (valet parking): Für Preise und Reservierung bitte klicken Sie hier

 

Fakultative Besuche ((Eintrittspreise nicht inklusive, jedoch für unsere Gäste ermäßigt) – mehrere ermäßigt oder kostenlos):
* Freilichtmuseum Zaanse Schans
* Besucherzentrum Windmühle Schermerhorn
* Bierbrauerei Oudeschild
* Seehundeauffangstation Ecomare
* Dampfmaschinenmuseum Medemblik
* Freilichtmuseum Zuiderzeemuseum Enkhuizen und viel mehr….



Rezensionen

Bewertet mit 9.4 von 10 basierend auf 35 rezensionen
4 stars

Doris Sanner

Hat uns prima gefallen. Bewertung nur gut weil die zwar nett renovierten Kabinen in einigen Dingen unüberlegt mobiliert sind und dadurch noch enger sind als sie es sein müssten. Alles andere war super. Besonders hervorzuheben ist die Crew der De Holland .Sie waren einfach toll

5 stars

Ursel Borgstädt

Trotz Corona war es eine ganz toll organisierte Reise. Die Kabinen waren sehr schön, und auch das Bad ganz neu. Der Kapitän und die Crew waren sehr, sehr nett. Und unsere Reisebegleiter Anne und Thomas auch. Wir fahren nächstes Jahr wieder.

4 stars

Jutta Hoffmann

Wir haben uns an Borde der DE Holland sehr wohlgefühlt. Die Touren waren sehr gut organisiert und die Reiseleiterin Wilma immer ein guter Ansprechpartner. Der Service an Bord war gut.

4 stars

Oliver

Sehr schöne Tour unheimlich nette Leute auf dem Schiff kennengelernt und super nettes kompetentes Personal auf dem Schiff de Holland. Die Kombination Schiff und Fahrrad ist echt super und empfehlenswert. Boot und Bike Tours ist sehr zu empfehlen!

Lesen Sie alle Bewertungen hier

Verfügbare Schiffe für diese Reise

Motorschiffe De Willemstad Niederlande

Restaurant und Salon getrennt

Tanzfläche

Fenster zum Öffnen

Individuell einstellbare Klimaanlage

max. 96 Passagiere
48 Kabinen
1 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff
Motorschiffe Poseidon Niederlande

Getrennte Lounge- und Restaurantbereiche

Lounge mit Panoramafenster

Teilweise zu öffnende Fenster in den Kabinen

Individuell einstellbare Klimaanlage

max. 96 Passagiere
48 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Amsterdam Rundreise.
Rabatt
Südtour durch Holland Mit dem Rad durch Städte & Landschaften

Natur pur im Herzen von Holland

Historische Städte wie Amsterdam

Windmühlen & Zaanse Schans

Schiff für max. 112 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage
5 stars
57 Rezensionen
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Ungeführt Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1

Ihre ausgewählte Tour:

Rundreise Nord-Holland

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Please enter a number from 1 to 150.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.