Zurück zur Übersicht
Kroatien

Istriens Highlights Plus-Reise

Entdecken Sie das Herz Europas
Omišalj Rundreise.
Ab 1490€ p.P.
neu
Kroatien Highlights
Amphitheater von Pula Pula

Highlights dieser Reise

Die größte Halbinsel Kroatiens bietet eine großartige Kulisse für unsere E-Bike- und Radreise Istriens Highlights Plus. Zwischen der Kvarner Bucht und dem Golf von Triest gelegen, ist Istrien eine Oase der Superlative. An der 500 km langen Küste gibt es zahlreiche traumhafte Strände und faszinierend historische Hafenstädte wie Pula, Poreč und Rovinj. Das fruchtbare Landesinnere wartet hingegen mit seinen charakteristischen mittelalterlichen Hügeldörfern sowie malerischen Weingütern und silbergrünen Olivenhainen mit einem an die Toskana erinnernden Charme auf. Zusätzlich ist Istrien mit mehr als 2.300 Sonnenstunden pro Jahr gesegnet, so dass Ihrem […]

Festland von Istrien

Historische Hafenstädte wie Pula, Poreč und Rovinj

ca. 230km Radtour

Motoryacht mit max. 29 Passagiere

Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
info-list__item-image Difficulty level 2 Schwierigkeitsgrad 2
Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch.
8 Tage

Über diese Reise

Die größte Halbinsel Kroatiens bietet eine großartige Kulisse für unsere E-Bike- und Radreise Istriens Highlights Plus. Zwischen der Kvarner Bucht und dem Golf von Triest gelegen, ist Istrien eine Oase der Superlative. An der 500 km langen Küste gibt es zahlreiche traumhafte Strände und faszinierend historische Hafenstädte wie Pula, Poreč und Rovinj. Das fruchtbare Landesinnere wartet hingegen mit seinen charakteristischen mittelalterlichen Hügeldörfern sowie malerischen Weingütern und silbergrünen Olivenhainen mit einem an die Toskana erinnernden Charme auf.

Zusätzlich ist Istrien mit mehr als 2.300 Sonnenstunden pro Jahr gesegnet, so dass Ihrem puren Urlaubsgenuss nichts im Wege steht. Einen Namen hat sich die Halbinsel auch als kulinarische Hochburg gemacht: Die Heimat der Trüffel überzeugt mit gastronomischer Vielfalt. Auf Ihrem Deluxeschiff als schwimmendem Zuhause und wahlweise per E-Bike oder Trekkingrad erleben Sie die vielfältige Küstenregion Istriens auf ganz besondere Weise.

Der Tourenverlauf dieser Istriens Highlights Plus Tour entspricht dem unserer Rad & Schiff Reise Istrien, so dass die Tour mit dem Komfortschiff Linda eine gute Alternative sein könnte, sollte Ihr Wunschtermin für die Istrien Plus Tour bereits ausgebucht sein.

E-Bike-Touren
Grundsätzlich besteht auf unseren E-Bike & Schiffsreisen auch die Möglichkeit, mit einem Trekkingrad an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den E-Bike-Fahrern. Wer auf einer E-Bike-Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über das schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nötige Kondition verfügen, dieses Tempo mitzufahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Weitere Informationen finden Sie unter „Gut zu wissen“.

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel
Neben den Radtouren legen Sie einen Teil der Strecke mit dem Schiff zurück, das jeden Tag ein neues Ziel ansteuert. Sie übernachten an Bord und Ihr Abendessen und Ihr Frühstück werden Ihnen auf dem Schiff serviert. Sie können außerdem ein Lunchpaket mitnehmen und zwischen einer längeren und einer kürzeren Radtour wählen. Und wenn Sie mal nicht radeln möchten, können Sie einfach an Bord bleiben und zum nächsten Anleger mitfahren. Es gibt Leihfahrräder an Bord, aber Sie können auch Ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

Nutzen Sie unsere Reisevorbereitungstipps

Denn mit der Vorbereitung fängt der Urlaub an. Worauf warten Sie also noch?
Alle Tipps anschauen

Reiseprogramm

Abschnitte in Kursivschrift werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.

Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen.

Die geplante Route versteht sich immer vorbehaltlich eventueller Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für einen kostenfreien Rücktritt von der Reise.

Tag 1: Omišalj (Einschiffung) – Cres 

Individuelle Anreise nach Omišalj, einem charmanten Piratennest auf der Insel Krk. Gegen 14 Uhr/14:30 Uhr beziehen Sie die Kabinen auf Ihrem Motorsegler. Anschließend beginnt Ihre erste Überfahrt auf die Insel Cres, wo Sie bei gutem Wetter vor Anker ein erstes erfrischendes Bad in der Adria nehmen können. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis Cres Stadt, wo sich – wenn es die Zeit erlaubt – noch eine kleine Runde zum Anpassen und Kennenlernen der Räder anbietet. Ein Bummel durch die Venezianisch geprägte Altstadt von Cres rundet einen erlebnisreichen ersten Reisetag ab.

Tag 2: Cres – Ližnjan – Pula (ca. 47 km)

Eine frühmorgendliche längere Überfahrt bringt Sie an die südwestliche Küste Istriens nach Ližnjan.  Das alte Fischerdorf mit seinem kleinen Hafen ist Ausgangspunkt Ihrer ersten Radtour auf der Istrischen Halbinsel. Auf ruhigen Wegen und durch malerische kleine Orte erreichen Sie schließlich Pula, die heimliche Hauptstadt Istriens, mit ihren imposanten Zeugnissen römischer Geschichte.  Nehmen Sie sich Zeit für einen ausgiebigen Bummel und bestaunen Sie das reichhaltige Erbe der Stadt wie das berühmte Amphitheater, den Augustustempel und das Goldene Tor.

Tag 3: Pula – Vrsar – Poreč (ca. 39 km)

Bereits vor dem Frühstück legt Ihr Schiff ab und erreicht schließlich Vrsar, die Stadt, in der der Herzensbrecher Casanova zeitweilig Zuflucht vor den Ehemännern seiner Geliebten suchte. Von Vrsar aus radeln Sie entlang des Limski-Kanals nach Kloštar ins Hinterland. Nach einer längeren Pause, in der Sie frisches Spanferkel probieren können, führt Sie Ihr Weg weiter nach Poreč. Der wechselvollen Geschichte von Poreč begegnen Sie am Nachmittag auf Schritt und Tritt, wenn Sie mit Ihrem Stadtführer durch die bezaubernde Altstadt mit ihren wunderschönen, aus unterschiedlichen Epochen stammenden Gebäuden bummeln. In den Geschäftsgassen pulsiert das Leben. Auch ein Besuch der berühmten Euphrasius-Basilika mit ihren herrlichen frühchristlichen Mosaiken lohnt sich sehr.

Tag 4: Poreč – Novigrad – Vrsar (ca. 65 km)

Während des Frühstücks bringt Sie das Schiff nach Novigrad, wo Ihre heutige Tagesetappe beginnt. Zunächst radeln Sie durch weitläufige Weinfelder und Olivenhaine bis zur malerischen Ortschaft Bu-je, welches auf einem Hügel liegend über eine fruchtbare Ebene blickt. Von dort folgen Sie der „Pa-renzana“, einer stillgelegten Eisenbahnlinie, die Sie zum berühmten Künstlerdorf Groznjan führt. Hier können Sie die vielfältigen Galerien bewundern, die in alten Natursteinhäusern ihr Zuhause gefunden haben. Über viele kleinere Dörfer fahren Sie am Nachmittag durch das ländliche Istrien bis nach Vrsar, wo Sie in einem sicheren Hafen an Bord Ihres Schiffes übernachten.

Tag 5: Vsar – Rovinj | Rovinj (ca. 17 km)

Nach einer kurzen Überfahrt unternehmen Sie eine vormittäglichen Radtour entlang der Küsten-promenade von Rovinj in die Umgebung dieses malerischen Städtchens. Nutzen Sie die Zeit zu einem ausgiebigen Bad in der Adria, ehe Sie an den Ausgangspunkt Ihrer Küstentour zurückkehren. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die auf einer Halbinsel gelegene Altstadt, die zu den malerischsten an der gesamten Adria zählt. Rovinj ist ein beliebter Treffpunkt von Künstlern aus aller Welt, deren Werke Sie in zahlreichen Galerien bewundern können. Übernachtung in Rovinj.

Tag 6: Rovinj – Fažana – Rabac (ca. 35 km)

Heute morgen geht es in Küstennähe zu großen Teilen auf Naturwegen und durch Wälder nach Fažana mit seinem schmucken kleinen Hafen und der von bunten Häusern gesäumten Promenade. Hier erwartet Sie das Schiff und bringt Sie um die Südspitze der Istrischen Halbinsel herum nach Rabac, das zu den beliebtesten Urlaubsorten Istriens zählt.

Tag 7: Rabac – Omišalj (ca. 37 km)

Ein längerer Anstieg bringt Sie heute Morgen in das mittelalterliche Städtchen Labin, wo Sie bei einer Kaffeepause den traumhaften Ausblick auf die Bucht von Rabac genießen. Durch das Hinterland geht es anschließend weiter durch idyllische istrische Dörfer und Landschaften und zurück nach Rabac. Hier erwartet Sie Ihr Schiff schon zu einer längeren Überfahrt nach Omisalj, wo Sie am Abend bei einem fröhlichen Zusammensein Abschied von der Crew und den Reiseleitern nehmen.

Tag 8: Omišalj

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr und individuelle Heimreise.

Gut zu wissen

Bordsprache: Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen
Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

Anforderungen E-Bike: Level 1
Exklusive E-Bike-Touren für Inselhüpfer mit einer guten Grundfitness. Die Touren inklusive der Höhenmeter lassen sich per E-Bike gut bewältigen (30 – 60 km mit 400 – 700 Hm pro Tag).
Alle Radtouren erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Es gibt immer genügend Zeit, die Touren zu bewältigen. Unsere Reiseleiter informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour. Diese sind in erster Linie als geführte E-Bike-Touren ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht auch individuellen E-Bike-Touren im Prinzip nichts im Wege.

Anforderungen Trekkingrad: Level 2 – 3
Die Touren sind gleichermaßen gut für Trekkingradler und E-Bike-Fahrer geeignet. Bei Inanspruchnahme eines Mietrades muss die Entscheidung für E-Bike oder Trekkingrad bereits vor Reiseantritt getroffen werden. Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine sehr gute Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Touren gehen bis auf eine Höhe zwischen 200 und 650 Metern. Die Radetappen von 20 – 60 km Länge führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.

Helmpflicht
Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Geführtes Gruppentempo
Grundsätzlich besteht auf unseren E-Bike & Schiffsreisen auch die Möglichkeit, mit einem Trekkingrad an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den E-Bike-Fahrern. Wer auf einer E-Bike-Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über das schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nötige Kondition verfügen, dieses Tempo mitzufahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Verpflegung: Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag. Die Verpflegung umfasst 2x Vollpension und 5x Halbpension.

Kinder: Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht in Kroatien gesetzliche Helmpflicht.

Unsere Schiffe: Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.


Preise & Verfügbarkeit

Unten sehen Sie eine Übersicht über die verfügbaren (blauen) Termine; der gelbe Punkt bedeutet, dass dieses Datum 2 oder weniger Kabinen zur Verfügung hat, orange ist „auf Anfrage“ und rot bedeutet, dass zu diesem Datum keine Kabinen verfügbar sind. Klicken Sie dann auf das gewünschte Datum. Danach wählen Sie Ihr Schiff (einige Touren haben nur ein Schiff, und deshalb gibt es keine Wahl), die Anzahl der Kabinen in der gewünschten (und verfügbaren) Kategorie, alle gewünschten zusätzlichen Produkte und die „lokalen Kosten“ (z.B. spezielle Ernährungsbedürfnisse, für die Sie normalerweise an Bord bezahlen). Auf der rechten Seite finden Sie die Buchungszusammenfassung. Nachdem Sie Ihre Präferenzen und notwendigen Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf „Jetzt buchen“, um Ihre Buchung abzuschließen.

  • Verfügbar
  • 2 oder weniger verfügbar
  • Auf Anfrage
  • Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum -

Bevorzugtes Schiff

Bitte wähle deine Kabine(n) aus


Preise & Informationen

Preisübersicht - 2023
Kabinentyp für Saison 1 Saison 2 Saison 3
2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 1490 € 1590 € 1690 € 2-Bettkabine Oberdeck 2 pers. 1740 € 1840 € 1940 €
In dieser Reise inbegriffen
  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 2 x Vollpension und 5 x Halbpension
  • Geführte Radtouren lt. Programm
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • 1x Handtuchwechsel
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
  • Pauschale für örtliche Abgaben
In dieser Reise nicht inbegriffen
  • Anreise nach Omišalj
  • Pauschale für Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: Erwachsene 25€ oder 15€ für Kinder bis einschl. 16 Jahre (zahlbar an den Kapitän)
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Eintritte zu Sehenswürdigkeiten
  • Parkgebühren
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder für Crew und Reiseleiter (nach eigenem Ermessen)
  • Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR
Mietfahrräder/E-Bikes
  • Die Trekkingräder sind zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen. Zur Standardausstattung gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfeste Fahrradständer, Tourensättel sowie Schutzbleche. Bitte beachten Sie, dass wir diesen Mietrad-Typ erst ab einer Körpergröße von 1,50 m bereitstellen können.
  • E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Zur Standardausstattung unserer in unterschiedlichen Rahmengrößen verfügbaren E-Bikes gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfeste Fahrradständer, Tourensättel sowie Schutzbleche. Für Körpergrößen bis 1,79 m bieten wir die Trapez-Rahmenform an, für Radler über 1,80 m den Diamantrahmen.
  • Maximales Gewicht eines eigenen mitgebrachten Rades: Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.
Weitere Möglichkeiten & Information - 2023

Mieträder mit Ortlieb-Satteltasche:

  • E-Bike: 180€/Woche
  • Trekkingrad: 80€/Woche
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: E-Bike: 20€/Woche oder Trekkingrad: 10€/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • Kabine über Deck: 250€ Zuschlag p.P., Reservierung erforderlich, auf Anfrage
  • ½ Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck, Zuschlag: 600€ (begrenzt, auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck, Zuschlag: 800€ (begrenzt, auf Anfrage)
  • Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad: 40€/Woche, PKW bis 6m Länge: 60€/Woche, Fahrzeug über 6m Länge: 120€/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
  • Bei Zuganreise nach Rijeka: Sammeltransfer Rijeka-Omišalj und zurück (am Tag der Ein- bzw. Ausschiffung): Preis auf Anfrage. (Reservierung erforderlich) Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, Ihr eigenes Fahrrad mit in den Zug zu nehmen
  • Transfer Flughafen Rijeka – Hafen Omisalj (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar, auf Anfrage): Preis auf Anfrage (Reservierung unter Angabe der genauen Flugdaten erforderlich)
  • Sammeltransfers vom/zum Flughafen Zagreb oder ab Zagreb-Zentrum (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar): 60€/Person/Strecke und 60€/Rad/Strecke (Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der Flugzeiten erforderlich); Abfahrtszeiten nach Omišalj (am Einschiffungstag): ab Zagreb-Zentrum: 11:30 Uhr; ab Flughafen Zagreb: 12:15 Uhr; Abfahrtszeit von Omišalj nach Zagreb (am Ausschiffungstag): 08:00 Uhr
  • Individuelle Transfers: Preise auf Anfrage
  • Zusatznächte in Omišalj inkl. Frühstück auf Anfrage buchbar;

 

Fahrradhelme:
Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Max. Gewicht des eigenen mitgebrachten Rades: Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.

Teilnehmer: Minimum: 14, Maximum: 34

Partner Tour:
Impressum: Boat Bike Tours ist nicht der organisierende Veranstalter, sondern nur der Reisevermittler dieser Tour; dieses ist eine sogenannte ‘Partner Tour’ und ist auf Anfrage verfügbar. Reiseveranstalter ist: Radurlaub ZeitReisen GmbH, Konstanz (D)



Verfügbare Schiffe für diese Reise

Motorschiffe Andela Lora Kroatien

Schwimmplattform

Liegestühle an Deck

Gemütlicher Salon

Mehrere Sonnendecks

max. 34 Passagiere
17 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Omišalj Rundreise.
Kvarner Bucht PLUS-Reise Entdecken Sie den Charme der Adria

Der besondere Reiz der Adria

Die Vielfalt der Kvarner Bucht Inseln

insg. 196km Radtour

Motoryacht mit max. 34 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3
Trogir Rundreise.
Süddalmatien Durch kleine Städte und schöne Landschaft

UNESCO Trogir, Hvar, Stari Grad, Korčula

Die Inseln Brač, Hvar, Korčula

insgesamt 175km Radtour

Motoryachten für max. 36 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage
5 stars
2 Rezensionen
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3
Trogir Rundreise.
Nationalparks Dalmatiens PLUS Erkunden Sie den Natur-Deluxe-Stil

Trogir, Primošten, Šibenik, & Zadar PLUS

Parks, Krka Wasserfälle & Kornati Inseln

insgesamt 185 km Radtour

Motoryachten für max. 34 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 2 Schwierigkeitsgrad 2

Ihre ausgewählte Tour:

Kroatien Highlights Istriens Highlights Plus-Reise

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Please enter a number from 1 to 150.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Hidden
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.