Entdecken Sie unsere Angebote & flexiblen Buchungsbedingungen Weitere Infos
schließen

Wie sieht Ihre ideale Radtour aus? Können Sie sich so richtig entspannen, wenn Sie individuell in Ihrem eigenen Tempo unterwegs sind und genießen Sie die Ruhe, wenn Sie auf dem Fahrradsattel durch die Landschaft rollen? Oder fahren Sie am liebsten gesellig gemeinsam mit einer Gruppe und lassen sich dabei von Ihrem Reiseleiter alles über die Umgebung erzählen? Egal, wie Sie sich entscheiden: Wir haben gute Nachrichten für Sie! Bei Boat Bike Tours stehen Ihnen nämlich beide Varianten zur Auswahl.

Die Reiseblogger Bert Sitters und Jessica de Korte haben für uns beide Möglichkeiten ausprobiert und berichten in diesem Blog von Ihren Erfahrungen:

Individuelle Radtouren:

Bert Sitters hat unsere Tour durch Nordholland und Friesland mit individuellen Radtouren ausprobiert. Obwohl er fast jedes Wochenende mit dem Fahrrad die Niederlande erkundet, konnten wir Bert mit unseren Boat Bike Tours noch überraschen: „Ich hätte nicht gedacht, dass die Kombination von Radfahren und Schiffstouren so viel Spaß macht“, berichtet er. „Das Reisetempo ist sehr gemütlich und es kommt absolut keine Hektik auf wie bei vielen anderen Gruppenreisen. „Man braucht sich um nichts mehr zu kümmern: Verpflegung, Unterkunft und die Routen sind schon organisiert. Alles was man tun muss, ist aufs Fahrrad steigen und losradeln. Einfach herrlich, so entspannt unterwegs zu sein.“

Auch für die Routenvorschläge von Boat Bike Tours gibt Bert gute Noten: „Ich hätte selbst kaum schönere Strecken auswählen können. An Bord bekommt man eine praktische und sehr detaillierte Karte, die speziell für Boat Bike Tours entwickelt wurde. Darauf stehen auch die Radwege und Knotenpunkte, die nicht auf der Route liegen. Dadurch kann man sich unterwegs noch entscheiden, ob man zum Beispiel einen Umweg oder eine Abkürzung fahren möchte.“

Fazit

Wenn Sie gerne selbständig unterwegs sind und Ihrem eigenen Plan folgen wollen, dann sind die Reisen mit individuellen Radtouren genau das Richtige für Sie. Oft haben Sie die Wahl zwischen einer kürzeren und einer längeren Radtour, aber Sie können natürlich auch immer Ihre eigene Route zusammenstellen. Von uns bekommen Sie eine detaillierte Fahrradkarte, eine Wegbeschreibung über die kostenlose Ride With GPS-App und eine genaue Routenbeschreibung für den jeweiligen Tag mit auf den Weg.

An Bord gibt es jeden Tag eine Besprechung, bei der Ihr Reiseleiter oder ein anderes Besatzungsmitglied die nächste Fahrradtour mit der ganzen Gruppe durchnimmt. Dabei erfahren Sie auch, welche Orte auf der Strecke am schönsten sind, welches Museum einen Besuch wert ist und wo Sie ein gemütliches Café finden. Sie können ganz unbesorgt losradeln, denn wenn es unterwegs Probleme geben sollte, können Sie jederzeit Ihren Reiseleiter oder die Schiffsbesatzung anrufen.

Geführte Radtouren:

Wenn es um Fahrradurlaube geht, hat Reisebloggerin Jessica de Korte jede Menge Erfahrung. Schließlich hat Sie nicht nur die Niederlande, sondern zum Beispiel auch Skandinavien und die USA auf zwei Rädern erkundet. Aber Fahrradtouren in der Gruppe waren auch für sie eine ziemlich neue Erfahrung. Aber wir können Ihnen eines Verraten: Sie hat Ihre geführt Boat Bike Tour in vollen Zügen genossen!

„Eine tolle Art, neue Menschen zu treffen“, findet Jessica. „ Es gibt eigentlich keine entspanntere Art, sich kennenzulernen, als gemeinsam etwas zu unternehmen. Und wenn man zwischendurch Mal keine Lust auf ein Gespräch hat und etwas Zeit alleine braucht, gibt es dazu auch jederzeit genügend Raum. Man schließt in nur einer Woche wirklich gute Bekanntschaften. Mit manchen Leuten habe ich noch immer Kontakt über Facebook.“

Außerdem fand Jessica es absolut entspannt, zur Abwechslung mal nicht auf die Karte schauen zu müssen. „Oft mache ich mir Sorgen, dass ich unterwegs diese eine tolle Burg oder dieses besondere Café verpasse. Diesmal konnte ich das alles dem Reiseleiter überlassen. Wir haben unterwegs regelmäßig Pausen gemacht und dann hat er uns immer sehr interessante Geschichten über den Ort erzählt. Einige der Sehenswürdigkeiten hätte ich glatt übersehen, wenn ich alleine gefahren wäre!“

Fazit

Wenn Sie sich für eine Reise mit geführten Radtouren entscheiden, fahren Sie in einer Gruppe. Sie werden von einem unserer erfahrenen Reiseleiter begleitet, der Ihnen viele interessante Dinge über die Region erzählen kann. Unterwegs halten Sie bei den schönsten Sehenswürdigkeiten an. So verpassen Sie garantiert nichts und Sie lernen außerdem noch eine Menge über die Geschichte, lokalen Traditionen und typischen Gerichte aus der Region.^

Weil Sie gemeinsam mit den anderen Gästen fahren, lernen Sie sich schnell gegenseitig kennen. Vor allem, wenn Sie alleine eine Boat Bike Tour gebucht haben, bekommen Sie auf diese Weise sofort Anschluss. Bei größeren Gruppen fährt übrigens noch ein zweiter Reiseleiter mit, so dass die Gruppe nie größer ist als 22 Personen. Außerdem bieten wir auch einige Reisen mit teilweise geführten Radtouren an. Das bedeutet, dass der Reiseleiter dieselbe Route in seinem eigenen Tempo fährt, damit er bei Problemen in der Nähe ist.

Sie haben die Wahl

Wir hoffen, dass unser Blog Ihnen bei der Entscheidung für die richtige Art von Radtouren hilft. Wenn Sie lieber selbst die Regie übernehmen und in Ihrem eigenen Tempo fahren möchten, sind die individuellen Radtouren wahrscheinlich mehr nach Ihrem Geschmack. Und für alle, die Lust darauf haben, neue Leute kennen zu lernen und viel über die Region lernen möchten, sind bei einer Reise mit geführten Radtouren bestens aufgehoben.

Wie auch immer Sie sich entscheiden: Wir hoffen, Sie bald bei uns an Bord begrüßen zu dürfen!

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Please enter a number from 1 to 150.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.