Kennen Sie das auch? Gefühlsmäßig haben Sie gerade erst eingecheckt, aber der Urlaub ist schon wieder vorbei. Wenn Sie genießen und Spaß haben, vergeht die Zeit einfach wie im Flug. Auch auf unseren Reisen mit Rad und Schiff kann es Ihnen so ergehen. Die meisten unserer Touren dauern nämlich 8 Tage und die sind schnell vorbei!

Darf der Spaß für Sie ruhig noch ein bisschen länger dauern? Dann lesen Sie die Tipps in diesem Blog und erfahren Sie, wie Sie bei Ihren Urlaub mit Rad und Schiff noch eins draufsetzen können: Wir stellen Ihnen unsere längeren Reisen vor und verraten Ihnen, wie Sie verschiedene Touren geschickt miteinander kombinieren und auch noch einen Rabatt erhalten können. Sind Sie bereit für ein ganz besonderes Abenteuer?

Planen Sie Ihre Reise

Manchmal ist eine Woche nicht genug

Mal so richtig ausgiebig Fahrrad fahren, eine Region und die Mitreisenden an Bord wirklich gut kennenlernen, endlich genug Zeit für sich selbst nehmen: Es gibt viele Gründe, warum unsere Gäste für eine längere Rad- und Schiffsreise entscheiden. Ist Ihnen eine Woche mit Boat Bike Tours noch nicht genug? Hier finden Sie unsere 11- und 15-tägigen Touren:

11-tägige Genussreise von Amsterdam nach Brügge

Die Städte von Holland und Flandern sind echte Schmuckstücke, und bei dieser Reise haben wir sie wie an einer Perlenkette für Sie aufgereiht. Und in 11 Tagen können Sie sich so richtig Zeit nehmen, die Grachtenmetropole Amsterdam, die gemütlichen Studentenstädte Utrecht und Gent oder das überraschende Dordrecht kennenzulernen. In Belgiens Modehauptstadt Antwerpen und im mittelalterlichen Brügge haben Sie sogar jeweils einen kompletten Tag Zeit für einen Stadtbummel. Was steht auf Ihrem persönlichen Programm? Ein Einkaufsbummel, ein Museumsbesuch oder ein Ausflug in die Welt der belgischen Pralinen und Spezialbiere? Dazwischen unternehmen Sie wunderschöne Radtouren durch typisch holländische Landschaften, an der beeindruckenden Schelde entlang und zur Nordseeküste. Wetten, dass Sie noch nie eine Städtereise mit so viel Natur gemacht haben?

In 15 Tagen von Brügge nach Paris

Bei dieser Reise durch eine der geschichtsträchtigsten Regionen in Mitteleuropa erleben Sie, wie sich Landschaften, Städte, Kultur und kulinarische Spezialitäten langsam verändern. Sie reisen auf einem kleinen, familiären Premium-Boutiqueschiff für maximal 24 Gäste. Gesellige Stunden an Bord und bei den geführten Radtouren sind also garantiert! Ihre Reise startet mit einer Stadtführung durch die mittelalterliche Pracht von Brügge und einer Grachtenrundfahrt durch das malerische Gent. Dann geht es weiter durch den französischen Teil Belgiens und über die Grenze bis nach Valenciennes. Radeln Sie über den alten Treidelpfad an der Somme entlang bis Péronne. Hier haben Sie einen Tag lang Zeit, sich auszuruhen, durch die Straßen des charmanten Städtchens zu schlendern und die tollen Restaurants zu testen. Weitere Höhepunkte Ihrer Reise sind die Stadt Noyon mit ihrer frühgotischen Kathedrale, die Jugendstilstadt Ham, das Schloss von Chantilly und die Radtouren durch die Wälder von Compiègne. Auf der Strecke begegnen Ihnen immer wieder Spuren des 1. Weltkriegs, der diese Region nachhaltig geprägt hat. Zum Krönenden Abschluss erreichen wir Paris und radeln mitten ins Herz der französischen Hauptstadt – ganz wie die Fahrer der Tour de France!

Rundreise Paris – Champagne

Schwelgen Sie im französischen Flair und verlieben Sie sich jeden Tag aufs Neue in die wunderbaren Landschaften, Städte und Aromen! Bei dieser Rundreise von Paris durch die Champagne ist jeder Moment ein Genuss: Die Radtouren durch die Weinberge und idyllischen Flusstäler, die Champagnerverkostungen direkt beim Winzer und die geselligen Abende an Bord. Sie übernachten zusammen mit maximal 20 Passagieren auf unserem Premium-Boutiqueschiff Fleur. Dieses hübsche, im französischen Stil eingerichtete Schiff ist dank seiner schlanken Linie perfekt für die schmalen Flüsse und Kanäle in dieser Region geeignet. Besuchen Sie auf Ihrer Reise das Grab von Vincent van Gogh, bewundern Sie die beeindruckende Kathedrale von Reims und besichtigen Sie endlosen Weinkeller in der Champagnerhauptstadt Epernay. Start und Ziel dieser Reise ist das Zentrum von Paris.

 

Aus Zwei mach Eins

Es fällt Ihnen schwer, sich zwischen zwei Touren zu entscheiden? Dann machen Sie doch alle beide! Wenn unsere Reisen im selben Ort enden beziehungsweise beginnen, lassen sie sich prima miteinander kombinieren. Wenn Sie es geschickt anstellen, brauchen Sie noch nicht einmal das Schiff zu wechseln. Hier unser Tipp für die besten Kombinationen:

Rundreise durch Nordholland und Südholland

Lernen Sie in 15 Tagen alle Facetten von Holland kennen! Die Poseidon fährt fast während der gesamten Saison immer abwechselnd unsere Rundreise durch Nordholland und Südholland, die beide in Amsterdam starten und enden. Eine perfekte Gelegenheit, diese Touren miteinander zu kombinieren. So verbringen Sie Ihren gesamten Urlaub nicht nur auf demselben Schiff, sondern sogar in derselben Kabine. Absolut entspannt! Und als kleines Extra erhalten Sie von uns in der zweiten Woche obendrein noch 50 Euro Rabatt pro Person.

Über Rhein und Mosel nach Frankreich

Eine besonders abwechslungsreiche Route durch vier Länder: Reisen Sie erst in acht Tagen über den Rhein von Amsterdam bis nach Cochem. Anschließend fährt Ihr Premium-Schiff (die Princesse Royal oder die Magnifique III) weiter durch das malerische Moseltaal bis ins französische Metz. Erleben Sie, wie die flachen Flussebenen des Niederrheins in die Hügel des sagenumwobenen Oberrheintals übergehen. Entdecken Sie die römische Kultur in Xanten, Köln und Trier. Genießen Sie das Panorama mit Weibergen und mittelalterlichen Burgen am Moselradweg. Und gönnen Sie sich eine Pause in einer der urigen Weinstuben, die es in dieser märchenhaften Region an jeder Ecke gibt.

Noch viel mehr Möglichkeiten

Es kommt öfter vor, dass unsere Schiffe zwei verschiedene Routen direkt hintereinander fahren – ideal, um eine längere Reise zusammenzustellen. So können Sie zum Beispiel die 8-tägige Tulpenreise mit einer Reise von Amsterdam nach Brügge auf der Zwaantje kombinieren, oder auf einem unserer Boutiqueschiffe von Maastricht nach Amsterdam fahren und dann noch die Rundreise Nordholland dranhängen. Erkundigen Sie sich einfach bei unseren Reiseexperten nach den Möglichkeiten!

 

Planen Sie Ihre Reise