Aktuelle Sonderangebote & Last-Minute-Specials Sehen Sie sich hier unsere Angebote an

Städte wie aus dem Bilderbuch, spannende Radwege mitten durch Wälder und Heidefelder und Schiffstouren durch idyllische Flusslandschaften, entlang der historischen Hanseroute auf der IJssel: Wenn Sie unsere Reiseleiter nach der Hansetour fragen, kommen sie gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Die abwechslungsreiche Reise durch den unbekannteren Osten der Niederlande ist nämlich ihr heimlicher Favorit. Warum? Das verraten wir Ihnen in diesem Blog!

Planen Sie Ihre Reise

Es muss nicht immer Nordsee sein

Sicher: Die niederländische Küste hat ihre ganz besonderen Reize – aber es gibt auch ein Leben jenseits von Dünen, Poldern und Nordseeromantik. Lassen Sie sich vom „wilden Osten“ des Landes überraschen und entdecken Sie die Niederlande von einer ganz anderen Seite! Ausgedehnte Waldgebiete, sanfte Hügel und mittelalterliche Backsteinarchitektur prägen hier die Landschaft. „Auf der Hanseroute gehen die Radtouren durch schöne, offene Landschaften und hier gibt es nicht die Infrastruktur, die man im Westen überall sieht. So ist es viel bequemer und relaxter, Fahrrad zu fahren”, schwärmt unser Reiseleiter Patrick.

Die Mischung machts

Die Hansetour ist einfach unglaublich vielseitig und wird deshalb nie langweilig, findet Reiseleiterin José: „Die Route beginnt im lebendigen Amsterdam und führt dann in Richtung Osten, wo es immer ruhiger und idyllischer wird. Das ist ein sehr schöner Kontrast.“ Und auch das Tagesprogramm steckt voller Abwechslung: Während Sie tagsüber mitten durch die Natur radeln, können Sie jeden Abend eine andere Altstadt erkunden. Schlendern Sie an den historischen Gebäuden entlang, genießen Sie das gesellige Treiben und lassen Sie sich ein leckeres Getränk in einem der Straßencafés schmecken!

Wunderschön erhaltene Orte

Und wo wir schon mal beim Thema Städte sind: Von Zutphen bis Deventer und von Doesburg bis Hattem – die Städte und Dörfer auf der Hansetour sind Stück für Stück echte Schätze mit wunderschön gepflegten historischen Gebäuden. Auch Patrick ist ganz hin und weg: „Die Städte hier sind eigentlich genauso schön wie im Westen, dann aber ein bisschen ruhiger. Das ist einer der Gründe, warum die Hansetour meine Lieblingstour ist.“ Von den Gästen aus dem Ausland hört er immer wieder, wie gepflegt und gut erhalten alles ist. „Als Niederländer fällt mir das gar nicht so auf, aber durch die Gespräche mit den Gästen merke ich immer wieder, dass das nicht selbstverständlich ist“, erzählt er.

Fischerorte ohne Küste

In den Niederlanden gibt es ein Sprichwort, das besagt: „Gott hat die Welt erschaffen, und die Niederländer die Niederlande.“ Auf der Hansetour können Sie mit eigenen Augen sehen, dass da etwas dran ist, und wie tiefgreifend die Landgewinnung die Landschaft und das Leben verändert hat. So haben die malerischen Fischerorte Ellburg und Harderwijk ihren Anschluss ans Meer verloren und liegen jetzt mitten im Landesinneren. Sie können zwar noch an den alten Hafenbecken entlang spazieren. Allerdings sind sie mittlerweile mit Süßwasser gefüllt und die historischen Fischerboote fahren schon lange nicht mehr aufs Meer hinaus. Heute liegt nämlich statt der Weiten der Zuiderzee die Provinz Flevoland vor der Haustür der Stadtbewohner.

Radwege mitten durch die Natur

Auf der Hanseroute fahren Sie über einige der schönsten Radwege der Niederlande. Viele Strecken wurden speziell für Radfahrer angelegt und führen mitten durch die Natur. So radeln Sie über die Deiche und Flussauen an der IJssel und quer durch die Laub- und Nadelwälder der Veluwe. Wenn Sie Glück haben, begegnen Ihnen hier sogar Rothirsche, Mufflons oder Wildpferde. Und im Spätsommer, wenn die Heidefelder blühen, erwartet Sie ein ganz besonderes Naturschauspiel.

Video Hansetour

Welche Hansetour passt am besten zu Ihnen?

Möchten Sie die Hansetour selbst erleben? Entdecken Sie unsere Reisen entlang der historischen Hanseroute! Diese Tour bieten wir in zwei verschiedenen Varianten an. Wenn Sie sich für die „Höhepunkte der Hanse“ entscheiden, übernachten Sie auf einem modernen und komfortablen Radkreuzfahrtschiff. Die Radtouren fahren Sie individuell und in Ihrem eigenen Tempo. Möchten Sie die Radtouren lieber gemeinsam in der Gruppe und mit einem Reiseleiter fahren? Dann ist die Tour „Historische Hansestädte – Geführt“ die richtige Wahl. Bei dieser Reise sind Sie außerdem auf einem kleineren Schiff und in kleineren Gruppen unterwegs. Wissen Sie noch nicht genau, wie Sie sich entscheiden sollen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Planen Sie Ihre Reise